Mayer könnte mit seinem dritten Olympia-Gold Ski-Geschichte schreiben

Männer-Abfahrt als erster großer Olympia-Höhepunkt

Sonntag, 06. Februar 2022 | 11:07 Uhr

Bei den Olympischen Winterspielen in Peking steht am Sonntag (4.00 Uhr MEZ) der erste große Höhepunkt auf dem Programm. Österreichs Starter Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Daniel Hemetsberger und Max Franz dürfen sich in der Abfahrt der Männer berechtigte Medaillenhoffnungen machen. Um Edelmetall kämpfen auch Snowboarderin Anna Gasser im Slopestyle-Finale (2.30 Uhr MEZ) sowie Wolfgang Kindl, der nach zwei Läufen im Rodeln auf Platz zwei liegt (12.30 bzw. 14.15 Uhr MEZ).

Österreichs Skispringer gelten in der Entscheidung von der Normalschanze (12.00 Uhr MEZ) als aussichtsreiche Außenseiter. Die größten Chancen auf einen Medaillencoup hat der im Training wiedererstarkte Stefan Kraft. Neben dem Weltmeister treten auch Manuel Fettner, Daniel Huber und Jan Hörl an. In der Männer-Abfahrt könnte Mayer mit seinem dritten Olympia-Gold in mehrfacher Hinsicht Ski-Geschichte schreiben. Mit Kriechmayr stellt Österreich zudem den amtierenden Weltmeister.

Von: apa