Aymeric Laporte brachte Manchester City in Führung

Manchester City nach 2:0 bei Everton vorerst Spitzenreiter

Mittwoch, 06. Februar 2019 | 23:05 Uhr

Manchester City hat in der englischen Premier League zumindest bis zum Wochenende die Tabellenführung übernommen. Das Team von Pep Guardiola setzte sich am Mittwochabend in einem vorgezogenen Match bei Everton mit 2:0 durch. Die Tore erzielten Aymeric Laporte kurz vor dem Pausenpfiff sowie Gabriel Jesus in der siebenten Minute der Nachspielzeit.

Meister City liegt nun punktegleich mit Liverpool (beide 62 Zähler) an der Tabellenspitze, hat aber ein Spiel mehr absolviert.

Von: APA/dpa