Kalalei gewann zuletzt den Marathon in Athen

Marathonläufer Kalalei wegen Dopings vier Jahre gesperrt

Donnerstag, 11. Oktober 2018 | 10:02 Uhr

Der kenianische Marathonläufer Samuel Kalalei, vergangenen November Gewinner in Athen, ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Er war heuer im April beim Rotterdam-Marathon positiv auf EPO getestet worden. Der 23-Jährige war am 4. Juni von der Athletics Integrity Unit (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) provisorisch suspendiert worden.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz