Zurück am Ort seines Karrierestarts

Mario Gomez wechselt von Wolfsburg nach Stuttgart

Freitag, 22. Dezember 2017 | 10:39 Uhr

Der deutsche Fußball-Teamspieler Mario Gomez wechselt überraschend vom VfL Wolfsburg zum VfB Stuttgart. Wie beide Vereine am Freitag bekanntgaben, wird der 32-jährige Stürmer in der laufenden Winterpause zu seinem Heimatverein zurückkehren. Dort erhält Gomez einen Vertrag bis 30. Juni 2020.

Nach dpa-Informationen beträgt die Ablöse für Gomez mehr als drei Millionen Euro. Im Gegenzug wechselt der vom schwäbischen Aufsteiger ausgeliehene Flügelspieler Josip Brekalo von Stuttgart zurück nach Wolfsburg.

Gomez begann seine Profikarriere 2004 beim VfB. Von dort wechselte er 2009 zum deutschen Rekordmeister Bayern München. Über die Stationen Fiorentina und Besiktas Istanbul kam er im Sommer 2016 nach Wolfsburg – und kehrt nun in seine Heimat zurück.

Von: APA/dpa