Verlängert Mercedes vorzeitig?

Mercedes verhandelt mit Hamilton über Vertragsverlängerung

Donnerstag, 01. Februar 2018 | 22:14 Uhr

Mercedes strebt eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton an. Laut Teamchef Toto Wolff schaut es gut aus. “Die Verhandlungen verlaufen sehr positiv, es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Dokument unterschrieben ist”, sagte der 46-jährige Wiener in einem Interview auf der Website des Weltmeister-Teams.

Hamilton hat im Vorjahr seinen vierten Weltmeistertitel gewonnen, den dritten mit Mercedes nach 2014 und 2015. Nur 2016 musste er sich seinem damaligen deutschen Teamkollegen Nico Rosberg im WM-Kampf geschlagen geben.

In der am 25. März mit dem Australien-Grand-Prix in Melbourne beginnenden Saison will der 33-jährige Engländer der dritte Königsklassenpilot nach Rekordchampion Michael Schumacher (GER/7 Titel) und Argentiniens F1-Legende Juan Manuel Fangio (5) mit fünf Titeln werden. Dieses Ziel peilt auch der deutsche Ferrari-Star und Vizeweltmeister Sebastian Vettel an. Mit 62 Grand-Prix-Siegen ist Hamilton die Nummer zwei hinter Schumacher (91). Vettel hält als Nummer vier bei 47 Siegen.

Von: APA/ag.