Letztlich war der Gegner doch zu stark

Miedler nach gutem Start in St. Petersburg out

Dienstag, 18. September 2018 | 13:49 Uhr

Lucas Miedler ist am Dienstag bei seinem zweiten Antreten im Hauptbewerb eines ATP-Turniers ausgeschieden. Der 22-jährige Tullner, der sich mit zwei Zwei-Satz-Siegen erstmals seit Wien 2015 für ein Tour-Event qualifiziert hatte, unterlag beim ATP-250-Turnier in St. Petersburg dem als Nummer 6 gesetzten Damir Dzumhur (BIH) nach knapp 85 Minuten mit 5:7,3:6.

Miedler hatte den Weltranglisten-28. zunächst überrascht und war nach einem Doppelbreak schon 3:0 voran. Dzumhur gelang zum 4:4 das zweite Rebreak und nach Abwehr von zwei Satzbällen musste Miedler Satz eins noch abgeben. Danach war Dzumhur nicht mehr von der Siegerstraße abzubringen.

Von: apa