Philipp Oswald kampflos ins Finale

Mirnyi/Oswald nach Kyrgios-Absage schon im Moskau-Endspiel

Freitag, 19. Oktober 2018 | 10:25 Uhr

Der Vorarlberger Philipp Oswald und sein weißrussischer Partner Max Mirnyi stehen bereits im Endspiel des ATP-Turniers in Moskau. Nick Kyrgios hatte schon im Einzel wegen einer Ellbogenverletzung im Achtelfinale w.o. gegeben, nun hat der Australier nicht nur für das Doppel, sondern gleich seine Saison beendet. Er wird damit auch in Wien nicht am Start sein.

Schon vor dem Ende des spannend verlaufenen Doppel-Viertelfinales in Moskau zwischen Mirnyi/Oswald und Nikola Mektic/Jürgen Melzer war eigentlich klar gewesen, dass ein Sieg gleichbedeutend mit dem Endspiel sein würde. Mektic/Melzer hatten im Match-Tiebreak im dritten Satz sogar einen Matchball gehabt, Mirnyi/Oswald setzten sich dann mit 4:6,7:5,13:11 durch. Melzer wird ja beim Erste Bank Open in Wien seine Einzel-Karriere beenden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz