Mountainbike

Gerhard Kerschbaumer wird bei WM Zweiter

Montag, 10. September 2018 | 07:10 Uhr

Der Schweizer Nino Schurter hat sich bei seiner Heim-WM in Lenzerheide zum siebenten Mal den WM-Titel geholt. Der 32-jährige Olympiasieger triumphierte am Samstag vor dem Südtiroler Gerhard Kerschbaumer (+ 11 Sek.). Dritter wurde der Niederländer Mathieu van der Poel (1:14 Min.). Die drei Österreicher Karl Markt, Max Foidl und Gregor Raggl landeten auf den Positionen 22 bis 24.

Ergebnisse Mountainbike-WM im Lenzerheide (SUI) – Cross Country, Herren: 1. Nino Schurter (SUI) 1:29:21 Std. – 2. Gerhard Kerschbaumer (ITA) + 11 Sek. – 3. Mathieu van der Poel (NED) 1:14 Min. Weiter: 22. Karl Markt 4:48 – 23. Max Foidl 4:50 – 24. Gregor Raggl (alle AUT) 4:52

Von: apa

Bezirk: Bozen