NBA-Star Keven Durant verletzte sich in Partie fünf der Finalserie

NBA-Star Kevin Durant mit Achillessehnenriss

Mittwoch, 12. Juni 2019 | 23:57 Uhr

Die Verletzung, die sich Kevin Durant in der Nacht auf Montag in Partie fünf des Finales der National Basketball Association (NBA) zugezogen hatte, erwies sich als Riss der rechten Achillessehne. Der Starspieler der Golden State Warriors wurde bereits am Mittwoch operiert, wie er auf Instagram schrieb, erfolgreich.

Dennoch wird Durant lange ausfallen. Der 30-Jährige, zehnfacher Allstar, hatte im fünften Match gegen die Toronto Raptors nach einmonatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben, sich dabei aber erneut verletzt.

Spiel sechs der Finalserie findet in der Nacht auf Freitag in Oakland statt. Titelverteidiger Golden State geht mit einem 2:3-Rückstand in die Partie.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz