Er soll die FCS - Verteidigung verstärken

Neuer Verteidiger für den FC Südtirol: Andrea Bandini

Sonntag, 19. Juli 2015 | 21:44 Uhr

Bozen – Der 21-jährige Außenverteidiger stößt von Inter Mailand zum FCS. Der FC Südtirol gibt bekannt den Rechtsverteidiger Andrea Bandini von Inter Mailand ausgeliehen zu haben. Der 21-jährige kann bereits zwei Saisonen im Profifußball vorweisen und spielte im vergangenen Jahr bei Prato.

Geboren am 16. Februar 1994 in Mailand agierte Andrea Bandini immer im Jugendsektor von Inter. Danach wechselte er in die Lega Pro zu Reggiana, wo er vor zwei Jahren 18-Mal spielte. Im darauffolgenden Jahr wurde er an Prato ausgeliehen. Hier kam er 33-Mal zum Einsatz und erzielte zwei Treffer.

Der FC Südtirol heißt Andrea Bandini herzlich willkommen und wünscht ihm eine gute und verletzungsfreie Saison.

Von: ©ka