Jubel bei den Flyers in Los Angeles

NHL-Auftaktsieg für Raffl mit Philadelphia

Samstag, 15. Oktober 2016 | 07:50 Uhr

Michael Raffl ist mit den Philadelphia Flyers ein hervorragender Start in die neue Saison der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) gelungen. Die Flyes feierten am Freitag (Ortszeit) einen 4:2-Erfolg bei den Los Angeles Kings. Der Kärntner Raffl stand bei dem Auswärtserfolg seines Teams insgesamt 15:17 Minuten auf dem Eis, er blieb aber ohne Scorerpunkt.

Für die anderen beiden heimischen NHL-Profis hatte es am Donnerstag (Ortszeit) im ersten Saisonspiel Sieg und Niederlage gegeben. Michael Grabner schoss für die New York Rangers das erste Tor und verhalf seiner Mannschaft zu einem 5:3-Heimsieg. Auch Thomas Vanek (2 Tore) zeigte sein Können, musste sich aber mit den Detroit Red Wings mit 4:6 gegen Tampa Bay Lightning geschlagen geben.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz