Ein Debakel für Norwegen zeichnet sich ab

Norwegens Frauen nach 0:2 gegen Belgien vor dem EM-Aus

Donnerstag, 20. Juli 2017 | 22:59 Uhr

Norwegen droht bei der Fußball-Frauen-EM in den Niederlanden ein Debakel. Eines der besten Frauen-Teams der letzten 20 Jahre unterlag bei der Endrunde am Donnerstag dem Debütanten Belgien mit 0:2. Die Norwegerinnen sind damit nach zwei Spielen noch punkte- und torlos. Die Gastgeberinnen gewannen mit einem 1:0 gegen Dänemark hingegen auch ihr zweites Turnierspiel und stehen schon im Viertelfinale.

Norwegen hat zwar bereits bei der WM vor zwei Jahren mit dem Aus im Achtelfinale einen Rückschlag erlitten, aber angesichts von vier Top-Vier-Klassierungen in Folge bei Europameisterschaften blieben die Ansprüche der zweifachen EM-Titelträgerinnen hoch. Nun muss am Montag gegen die Däninnen schon ein deutlicher Sieg her, bei gleichzeitiger Schützenhilfe der Niederlande gegen Belgien.

Von: APA/ag.