Torhüter Kickert musste drei Tore einstecken

ÖEHV-Team bei 0:3 gegen Deutschland chancenlos

Samstag, 12. November 2022 | 20:07 Uhr

Im zweiten Spiel beim Deutschland-Cup war Österreichs Eishockey-Nationalteam gegen die Auswahl des Gastgebers chancenlos. Die Mannschaft von Teamchef Roger Bader musste sich am Samstag in Krefeld mit 0:3 (0:2,0:1,0:1) geschlagen geben und war den Deutschen dabei klar unterlegen. Zum Abschluss am Sonntag (11.00/live ORF Sport +) gegen Dänemark geht es für Österreich noch um Platz zwei bei dem Traditionsturnier.

Die Deutschen überforderten die Österreicher mit schnellen, präzisen Kombinationen, guter Defensive und Zweikampfstärke. Die Brüder Andreas und Tobias Eder jeweils nach Pass von Frederik Tiffels machten die Überlegenheit nach dem ersten Drittel auch auf der Anzeigetafel sichtbar. Andreas schloss einen schönen Spielzug zur Führung ab (6.), Tobias sorgte in einem starken Powerplay für das 2:0 (18.).

Im Mitteldrittel machten die Österreicher eine etwas bessere Figur, taten sich aber schwer, gegen die kompakte Defensive Torchancen herauszuspielen. Die Deutschen blieben das bessere und gefährlichere Team. Der starke ÖEHV-Torhüter David Kickert parierte etwa in der 23. Minute gleich zweimal, Danjo Leonhardt überwand ihn aber ein drittes Mal (29.). Erst im Schlussdrittel kam Lucas Thaler (45.) dem Ehrentreffer für Österreich am nächsten.

Bader war dennoch mit der Leistung zufrieden. “50 von 60 Minuten haben wir gut bis sehr gut gespielt, da konnten wir mit der Intensität und dem Tempo mithalten und waren auf Augenhöhe. Der Sieg der Deutschen geht in Ordnung, das Resultat ist zu hoch”, erklärte der Teamchef.

Deutschland geht damit als Tabellenführer in die abschließende Partie gegen die Slowakei, in der dem DEB-Team ein Punkt reicht, um so wie im Vorjahr das Heimturnier zu gewinnen.

Deutschland Cup in Krefeld am Samstag: Deutschland – Österreich 3:0 (2:0,1:0,0:0). Tore: A. Eder (6.), T. Eder (18./PP), Leonhardt (29.)

Slowakei – Dänemark 3:4 n.V.

Tabelle

1. Deutschland   2   2 0  6:2  5
2. Dänemark      2   1 1  6:6  3
3. Österreich    2   1 1  3:5  2
4. Slowakei      2   0 2  5:7  2

Sonntag: Österreich - Dänemark (11.00/live ORF Sport +), Deutschland - Slowakei (14.30)

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz