OFB-Kickerinnen gehen in vorsletztes Spiel der WM-Qualifikation

ÖFB-Damen in WM-Quali in Israel auf Favoritensieg aus

Montag, 11. Juni 2018 | 15:04 Uhr

Nach dem Erfolg in Finnland wollen Österreichs Fußball-Frauen nachlegen. Mit weiteren drei Zählern im Auswärtsspiel in Israel rückt der Play-off-Platz in der Qualifikation zur WM-Endrunde 2019 wieder ein Stück näher. Israel liegt in der Gruppe schwer abgeschlagen am letzten Tabellenplatz, ein Sieg scheint für die ÖFB-Elf am Dienstag (18.30 Uhr MEZ/live ORF Sport +) in Ramat Gan damit Pflicht.

Für Kapitänin Viktoria Schnaderbeck und Co. ist es das vorletzte Spiel der Qualifikation. Spanien ist enteilt, es gilt, Platz zwei gegenüber den Finninnen abzusichern. Diese gastieren zum Gruppen-Abschluss am 4. September in Österreich. Die vier besten Zweiten der sieben Gruppen spielen in einem Play-off einen weiteren WM-Startplatz aus.

Die Österreicherinnen reisten nach dem 2:0 in Helsinki via Istanbul nach Tel Aviv weiter. Dort stimmte sich das Team in zwei Trainingseinheiten auf die heißen Bedingungen ein. Ein Selbstläufer wird nicht erwartet. Den einzigen Quali-Punkt holte Israel bisher immerhin durch ein 0:0 zu Hause gegen Finnland. Gegen den Abwehrverbund samt Fünferkette müssen die Österreicherinnen die passenden Mittel finden.

“Es wird nicht leicht. Selbst Spanien hat sich im eigenen Stadion zuletzt sehr schwergetan”, berichtete Teamchef Dominik Thalhammer über das 2:0 der Ibererinnen am vergangenen Freitag. Präzision sei gefragt “und vor dem Tor die nötige Entschlossenheit und Effizienz”. Zuversichtlich stimme der Auftritt in Finnland. “Das war sehr souverän in einer schwierigen Situation.”

Die zuletzt an der Ferse verletzte Nina Burger kam erst in der 54. Minute in die Partie. Die Stürmerin hält nun bei 103 Länderspielen und könnte am Dienstag die Männer-Rekordmarke von Andreas Herzog übertreffen. Die Tor-Bestmarke von Toni Polster (44 Tore) hat Burger mit ihren 52 Treffern bereits länger überboten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz