ÖFB-Stars in FIFA-Weltrangliste weiter im Sinkflug

ÖFB-Team verlor in Weltrangliste einen Platz und ist nun 22.

Donnerstag, 11. August 2016 | 11:40 Uhr

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA einen weiteren Platz verloren und liegt nun auf Rang 22. Die ÖFB-Auswahl wurde von Costa Rica, das nun 21. ist, überholt. In den Top Ten gab es keine Veränderung, es führt weiter Vizeweltmeister Argentinien vor Belgien und Kolumbien. Von Österreichs WM-Qualifikationsgegnern liegt nur Wales (11.) vor dem ÖFB-Team.

Die weiteren Gruppe-D-Teams Irland (31.), Serbien (47.), Georgien (118.) und Moldau (166.) liegen in der Rangliste hinter der Koller-Elf.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz