Manuela Zinsberger wird den Club auf eigenen Wunsch hin verlassen

ÖFB-Torhüterin Zinsberger verlässt FC Bayern mit Saisonende

Dienstag, 02. April 2019 | 12:22 Uhr

Die österreichische Fußball-Nationaltorhüterin Manuela Zinsberger spielt ab Sommer nicht mehr für den FC Bayern München. Die 23-Jährige werde ihren mit Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern und den Club auf eigenen Wunsch hin verlassen, gaben die Münchner am Dienstag bekannt.

Zinsberger spielt seit 2014 für die Bayern, mit dem Club holte sie 2015 und 2016 jeweils den Meistertitel. An ihrer Stelle verpflichtete der aktuelle deutsche Frauen-Vizemeister die deutsche Nationaltorhüterin Carina Schlüter vom SC Sand. Die 22-Jährige unterschrieb laut Clubangaben einen Zweijahresvertrag bis 2021.

Von: apa