Die Tschechen treffen am Montag auf Österreich

Österreich-Gegner Tschechien deklassierte Frankreich 6:0

Sonntag, 13. Mai 2018 | 18:55 Uhr

Tschechien hat sich bei der Eishockey-WM mit einem Kantersieg für die Partie gegen Österreich am Montag (20.15 Uhr) eingeschossen. Die Tschechen fertigten am Sonntag in Kopenhagen Frankreich mit 6:0 (3:0,2:0,1:0) ab und stehen unmittelbar vor dem Einzug ins Viertelfinale.

NHL-Stürmer David Pastrnak von den Boston Bruins (4., 8.) und Roman Horak (22./PP, 28.) jeweils mit einem Doppelpack sowie Dmitrij Jaskin (15.) und Martin Necas (51.) erzielten die Tore der Tschechen. Teamchef Josef Jandac hat acht NHL-Spieler im Kader. In Herning deklassierten die USA Norwegen mit 9:3 (3:0,4:1,2:2) und stehen als erster Viertelfinalist fest.

Von: apa