Es geht abwärts

Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Platz 36 zurückgefallen

Donnerstag, 06. April 2017 | 22:17 Uhr

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste zwei Plätze verloren und ist nun auf Platz 36 zu finden. Neuer Spitzenreiter ist Rekordweltmeister Brasilien, der sich als erstes und bisher einziges Team sportlich für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat. Mit dem achten Quali-Sieg en suite verdrängte die “Selecao” Argentinien von Platz eins.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Platz 36 zurückgefallen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marsmaennchen
marsmaennchen
Tratscher
16 Tage 21 h

War so etwas von vorhersehbar: Und es geht noch tiefer, Richtung 100 oder schlechter. Die nächste Qualifikation in etwa 25 Jahren, vermutlich bei einer Heim EM oder WM.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

…sie können aber Ski fahren…😁

wpDiscuz