Grödner Profi-Skiflieger Alex Insam ist Botschafter des Vereins POW IT

Outdoor-Sport und Umweltschutz – geht das?

Dienstag, 14. Juni 2022 | 07:54 Uhr

Kaltern – Die Initiative Protect Our Winters Italy (POW IT) ist mit der Vision gestartet auf regionaler Ebene Aufklärungsarbeit zum Thema Umweltschutz zu betreiben, weshalb sie in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein (AVS) einen Vortrag für die dritten Klassen der Mittelschule Kaltern am 1. Juni organisiert haben.

Das Projekt POW FACTory zielte darauf ab, anhand fundierter Fakten das Thema des Umweltschutzes mit Fokus auf den Outdoor-Sport den Schülerinnen und Schülern näher zu bringen. Durch interaktiven Daten der NASA stellten sie fest, dass der Klimawandel in den Alpen bereits weit vorangeschritten und die 1,5 Grad Grenze bereits überschritten ist.

Deshalb besteht akuter Handlungsbedarf, was jedoch nicht auf den Schultern Einzelner lasten sollte, sondern jeder Einzelne im Kollektiv eine große Wirkung erzielen kann.

Der Botschafter des Vereins POW IT, Alex Insam, Profi-Skiflieger aus Gröden, berichtete aus erster Hand wie er den Klimawandel erlebt und besprach mit den Schülerinnen und Schülern konkrete Lösungen.

Den letzten Teil des Workshops gestaltete Ralf Pechlaner des Jugendreferats vom AVS, um den Jugendlichen auf anschauliche und interaktive Weise das Thema der Nachhaltigkeit und Respekts am Berg näher zu bringen. Mit Begeisterung schätzten die dritten Klassen, wie lange die unterschiedlichsten Sorten Müll brauchen, um sich zu zersetzen, sowie was alles vonnöten ist, um eine Tour am Berg sicher und mit Respekt durchzuführen.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz