Fantastisches Comeback des Altmeisters

Patriots-Quarterback Brady bei Comeback mit Glanzleistung

Montag, 10. Oktober 2016 | 10:14 Uhr

Tom Brady hat bei seinem Comeback die New England Patriots zu einem 33:13-Auswärtssieg bei den Cleveland Browns geführt. Der 39-jährige Quarterback der Patriots lieferte am Sonntag Pässe für drei Touchdowns und kam insgesamt auf 406 Passyards. Brady stand zum ersten Mal nach seiner Vier-Spiele-Sperre nach der Affäre um zu weich aufgepumpte Bälle (“Deflategate”) wieder auf dem Platz.

In der ersten Hälfte warf Brady zwei kurze Touchdown-Pässe auf Martellus Bennett, später legte er dem Tight End einen 37-Yard-Pass auf. Für den Meister von 2015 war es am fünften Spieltag der NFL-Saison der vierte Sieg. Als einziges Team unbesiegt blieben indes die Minnesota Vikings, die ihr Heimspiel gegen die Houston Texans mit 31:13 gewannen. Im zweiten Viertel langen die Vikings bereits 24:0 voran.

Ergebnisse der National Football League (NFL) vom Sonntag: Cleveland Browns – New England Patriots 13:33, Detroit Lions – Philadelphia Eagles 24:23, Indianapolis Colts – Chicago Bears 29:23, Miami Dolphins – Tennessee Titans 17:30, Baltimore Ravens – Washington Redskins 10:16, Minnesota Vikings – Houston Texans 31:13, Pittsburgh Steelers – New York Jets 31:13, Denver Broncos – Atlanta Falcons 16:23, Dallas Cowboys – Cincinnati Bengals 28:14, Los Angeles Rams – Buffalo Bills 19:30, Oakland Raiders – San Diego Chargers 34:31, Green Bay Packers – New York Giants 23:16

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz