Mbappe blieb bei Reims ohne Torerfolg

Pentz-Club Reims erkämpft 0:0 gegen Paris St. Germain

Samstag, 08. Oktober 2022 | 23:10 Uhr

Stade de Reims ist am Samstag gegen Ligakrösus Paris St. Germain in der französischen Fußball-Ligue-1 ungeschlagen geblieben. Der Arbeitgeber des nicht eingesetzten ÖFB-Teamtormanns Patrick Pentz erkämpfte sich im Spiel der 10. Runde gegen Kylian Mbappe und Co. ein torloses Remis. PSG ging in der zehnten Partie zum zweiten Mal nicht als Sieger vom Platz, in der Tabelle beträgt der Vorsprung auf Verfolger Olympique Marseille, der beim 1:2 gegen Ajaccio patzte, drei Punkte.

Der 25-jährige Pentz hatte nach seinem Wechsel von der Wiener Austria die ersten sieben Ligaspiele für Reims bestritten. Nun musste er zum dritten Mal in Folge dem 22-jährigen Franzosen Yehvann Diouf den Vortritt lassen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz