VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie 2015

Pircher und Karnutsch siegen am Haider See

Dienstag, 02. Juni 2015 | 22:05 Uhr

Petra Pircher aus Laas und der Möltner Gabriel Karnutsch sind die großen Sieger des VSS/RVD Dorflaufs rund um den Haider See. Insgesamt 420 Läuferinnen und Läufer waren beim vierten Lauf der Serie im oberen Vinschgau am Start und sorgten so für einen Bestwert in dieser Saison.

Die Strecke rund um den Haider See gehört zweifellos zu den schönsten im Rahmen der VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie. Davon konnten sich bei optimalem Laufwetter am Dienstag, den 2. Juni gleich 420 Läuferinnen und Läufer, sowie zahllose Zuschauer entlang der Strecke und im Zielbereich überzeugen.

Besonders das Rennen der Frauen hatte es in sich. Von Start weg führte die favorisierte Renate Rungger das Feld an, alles sah nach einem klaren Sieg für die Sarnerin aus. Doch Rungger, die bereits angeschlagen ins Rennen ging, konnte das Tempo nicht bis zum Ende halten und wurden im Finish noch von Petra Pircher (ASC Laas) ein- und überholt. Die Laaserin wiederholte damit ihren Sieg aus dem Vorjahr, als sie an gleicher Stelle zum VSS-Landesmeistertitel gestürmt war. Am Ende zeigte die Uhr eine Siegerzeit von 19:10 Minuten für Pircher, Rungger lief in 19:25 Minuten als Zweite ins Ziel ein. Das Podium komplettierte mit Mirka Lorenzani eine zweite Läuferin aus Laas, ihre Zeit: 21:41 Minuten.

Bei den Männern ließ sich Gabriel Karnutsch vom SV Mölten den Sieg diesmal nicht nehmen. Nach einem dritten Platz im Sarntal und einem zweiten Rang in Oberwielenbach hatte der Möltner diesmal die Nase ganz vorne. Mit einer Zeit von 16:36 Minuten hatte er letztlich mehr als 15 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Martin Mayrhofer von der SG Eisacktal. Mayrhofer selbst konnte einen Vorsprung von gerade einmal knapp zwei Sekunden auf den Drittplatzierten Alessio Passera (Athletic Club 96) ins Ziel retten.

Während die Kinder Streckenlängen von 200 bis 1.500 Meter liefen, waren sowohl die Frauen als auch die Männer jeweils auf einer 5.000 Meter langen Strecke unterwegs. In der Mannschaftswertung holte sich der ASC Laas mit 2.199 Punkten erneut den Sieg und verwiesen die Lauffreunde Laatsch/Taufers (1.915 Punkte) auf den zweiten Platz. Den dritten Rang sicherten sich die Athletinnen und Athleten des veranstaltenden SC Haid.

Die Ergebnisse des VSS/RVD Dorflaufs in St. Valentin auf der Haide:

Männer

1. Gabriel Karnutsch (SV Mölten) 16:36,0 Minuten

2. Martin Mayrhofer (SG Eisacktal) 16:53,0 Minuten

3. Alessio Passera (Athletic Club) 16:55,6 Minuten

Frauen

1. Petra Pircher (ASC Laas) 19:10,8 Minuten

2. Renate Rungger (Sportler Team) 19:25,3 Minuten

3. Mirka Lorenzani (ASC Laas) 21:41,8 Minuten

Die Sieger der Jugendkategorien

U20: Julia Tischler (LF Laatsch/Taufers) und Daniel Rungger (LF Sarntal)

U18: Sophia Tobanelli (LF Sarntal) und Mattia Giusti (ASC Laas)

U16: Ruth Hannah Hauser (ASC Berg) und Moritz Graf (LAC Vinschgau)

U14: Sophia Innerkofler (Athletic Club 2000) und Lukas Sinn (ASC Berg)

U12: Sophia Valeria Stratmann (LF Sarntal) und Tobias Sinn (ASC Berg)

U10: Chiara Basso (LF Laatsch/Taufers) und Alexander

Von: ©lu

Bezirk: Vinschgau