Österreichs NBA-Beitrag Jakob Pöltl

Pöltl erhielt Zweijahres-Vertrag bei NBA-Club Toronto

Sonntag, 10. Juli 2016 | 13:10 Uhr

Die Toronto Raptors haben ihren Neuzugang Jakob Pöltl nun auch formal an sich gebunden. Der Wiener, der beim Draft in New York vor knapp zwei Wochen als Nummer neun ausgewählt worden war, unterschrieb bei dem einzigen NBA-Vertreter aus Kanada einen “Rookie”-Vertrag, der vorerst bis zum Ende der Saison 2017/2018 gültig ist. Der Club hat zwei Optionen, den Vertrag jeweils um ein Jahr zu verlängern.

Finanzielle Details wurden nicht bekanntgegeben. Gemäß den gültigen Bestimmungen des aktuellen Kollektivvertrags in der NBA wird Pöltl in den ersten zwei Jahren insgesamt mindestens 4,5 Millionen Dollar (4,07 Mio. Euro) verdienen.

Neben Pöltl nahm Toronto auch den in Kamerun geborenen Forward Pascal Siakam unter Vertrag, der im Draft Pick-Nummer 27 gewesen war. Die beiden sind am Sonntagabend (Ortszeit/Montag, 0.00 Uhr MESZ) wieder im Rahmen der NBA Summer League im Einsatz. In Las Vegas treffen die Raptors auf die Minnesota Timberwolves.

Von: apa