Sofia Polcanova musste sich der Japanerin Kato beugen/Archivbild

Polcanova bei WTT-Turnier in Doha im Einzel-Achtelfinale out

Dienstag, 29. März 2022 | 10:50 Uhr

Die oberösterreichische Tischtennis-Spielerin Sofia Polcanova ist am Dienstag beim WTT-Turnier in Doha im Achtelfinale ausgeschieden. Die Linzerin unterlag der japanischen Weltranglisten-41. Miyu Kato 1:3 (8,-9,-7,-10). Polcanova ist im Ranking aktuell 13. Später am Dienstag ist die 27-Jährige mit Daniel Habesohn im Mixed-Viertelfinale gegen die taiwanesischen Weltranglisten-Ersten Cheng Ching/Lin Yun engagiert.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz