Polen setzten sich 3:0 durch

Polen verteidigte Volleyball-WM-Titel

Montag, 01. Oktober 2018 | 05:24 Uhr

Polens Volleyball-Herren haben bei der Weltmeisterschaft in Bulgarien und Italien ihren Titel erfolgreich verteidigt. Am Sonntag setzten sich die Osteuropäer in einer Neuauflage des Endspiels von 2014 in Turin gegen Brasilien klar mit 3:0 (26,20,23) durch und holten damit ihren dritten WM-Triumph. Rang drei ging an die USA, die Serbien im kleinen Finale mit 3:1 (-23,17,30,19) schlugen.

Von: apa