PSG-Fans können weiter feiern

PSG feierte 13. Liga-Sieg im 13. Spiel – 4:0 bei AS Monaco

Sonntag, 11. November 2018 | 23:07 Uhr

Paris St. Germain steht in der französischen Fußball-Meisterschaft weiter mit blütenweißer Weste da. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag auswärts gegen AS Monaco durch Treffer von Edinson Cavani (4., 11., 53.) und Neymar (64./Elfmeter) mit 4:0 und hält damit nach 13 Runden bei 13 Siegen. Der erste Verfolger Lille liegt schon 13 Punkte hinter dem Starensemble.

Für die von Thierry Henry betreuten Monegassen setzte es hingegen den nächsten Tiefschlag. Der Meister von 2017 ist mit sieben Zählern Vorletzter. In 18 Saison-Pflichtspielen reichte es nur zu einem Sieg.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "PSG feierte 13. Liga-Sieg im 13. Spiel – 4:0 bei AS Monaco"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 3 Tage

Fussball wird von Jarh zu Jahr interessanter 🙂 . . Da lob ich mir die Amateurligen !

wpDiscuz