Ex-Salzburger Camara (r.) holte mit Monaco ein 1:1 bei Messis PSG

PSG gibt bei 1:1 gegen Monaco erstmals Punkte ab

Sonntag, 28. August 2022 | 23:01 Uhr

Beim Startelfdebüt von Ex-Salzburger Mohamed Camara hat AS Monaco am Sonntag Frankreichs Meister Paris Saint-Germain in der vierten Runde die ersten Punkte der Saison abgenommen. Das in der Liga saisonübergreifend seit 13 Partien ungeschlagene PSG geriet durch Kevin Volland (20.) in Rückstand und konnte erst durch einen Elfer des zuvor gefoulten Neymar den Punkt sichern (70.). PSG ist punktegleich (je 10) mit Olympique Marseille, das in Nizza 3:0 siegte, Tabellenführer.

Ein Tor von Österreichs U21-Teamspieler Muhammed Cham konnte Clermont Foot nicht vor einer 1:2-Niederlage bewahren. Bei Lorient von Ersatzmann Adrian Grbic gelang dem Neo-Frankreich-Legionär in der 62. Minute mit seinem zweiten Saisontor nur noch der Anschlusstreffer, sein Team hält damit als Neunter weiter bei sechs Punkten. Lorient ist mit sieben Zählern aus drei Partien Fünfter.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz