Michael Raffl (l.) im Einsatz gegen Kyle Brodziak von Edmonton

Raffl feierte mit Philadelphia siebenten NHL-Sieg en suite

Samstag, 02. Februar 2019 | 22:34 Uhr

Die Siegesserie der Philadelphia Flyers in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ist auch im siebenten Spiel nicht gerissen. Am Samstag kämpfte sich das Team des Österreichers Michael Raffl zuhause gegen Edmonton nach 1:3-Rückstand in der Verlängerung noch zu einem 5:4-Sieg und darf damit weiter auf einen Play-off-Platz in der Eastern Conference hoffen. Raffl stand gut neun Minuten am Eis.

Von: apa