RB Leipzig steigt auf Platz 3 der deutschen Bundesliga auf

RB Leipzig nach 3:0 über Leverkusen neuer Dritter

Sonntag, 11. November 2018 | 17:38 Uhr

RB Leipzig hat sich am Sonntag in der deutschen Fußball-Bundesliga auf Platz drei verbessert. Der Red-Bull-Club feierte gegen Bayer Leverkusen einen 3:0-Heimsieg und liegt damit fünf Punkte hinter Spitzenreiter Dortmund und zwei Zähler vor dem viertplatzierten Titelverteidiger FC Bayern. Die Tore für die Gastgeber erzielten Yussuf Poulsen (27., 85.) und Lukas Klostermann (68.).

Bei den Leipzigern wurde Marcel Sabitzer, der den Assist zum 2:0 geliefert hatte, in der 88. Minute ausgewechselt. Stefan Ilsanker spielte durch, Konrad Laimer kam in der 82. Minute aufs Feld. Auf der Gegenseite waren Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Ramazan Özcan Ersatz.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz