Real holte sich zum zwölften Mal den Pokal

Real gewann Champions League – 4:1 im Finale gegen Juventus

Samstag, 03. Juni 2017 | 23:28 Uhr

Der Sieger der Fußball-Champions-League 2017 heißt Real Madrid. Die Spanier gewannen am Samstag vor rund 75.000 Zuschauern in Cardiff das Finale gegen Juventus Turin mit 4:1 (1:1) und sind damit der erste Club seit der Einführung der Champions League 1992/93, der den begehrten Titel erfolgreich verteidigte.

Als Rekordsieger hat Real je sechsmal den Meistercup und die daraus hervorgegangene Champions League geholt. Held des Abends war Cristiano Ronaldo mit einem Doppelpack (20., 64.), außerdem trafen Casemiro (61.) und Marco Asensio (90.) für Real Madrid. Der zwischenzeitliche Ausgleich für die Italiener resultierte aus einem Traumtor von Mario Mandzukic (27.).

Die Anfangsphase war noch im Zeichen von Juventus gestanden. Ein Kopfball von Gonzalo Higuain bereitete Real-Goalie Keylor Navas keine Probleme (3.), eine Minute später hatte der Schlussmann bei einem Weitschuss des Argentiniers schon mehr Mühe. In der 7. Minute fischte Navas einen Flachschuss von Miralem Pjanic aus dem Eck.

Danach fanden die Spanier besser in die Partie und gingen mit ihrer ersten Torchance in Führung. Nach einer Hereingabe von Dani Carvajal von rechts übernahm Ronaldo im Strafraum direkt, sein Schuss wurde von Leonardo Bonucci wohl entscheidend abgefälscht (20.).

Lange durfte sich Real allerdings nicht über den Vorsprung freuen. In der 27. Minute bediente Higuain im Strafraum Mandzukic, der den Ball mit dem Rücken zum Tor stehend per Seitfallzieher im langen Kreuzeck versenkte. In der Folge neutralisierten sich beide Teams weitgehend. Halbwegs gefährlich wurde es nur noch in der 33. Minute, als Ronaldo wenige Meter vor dem Tor ein Kopfball völlig misslang.

Nach dem Seitenwechsel diktierte Real klar das Geschehen und gab in der 54. Minute durch Luka Modric einen ersten – von Juve-Goalie Gianlugi Buffon parierten – Warnschuss ab. Sieben Minuten später fiel das 2:1 für die Madrilenen, das sich zwar abgezeichnet hatte, in seiner Entstehung aber wieder glücklich war. Casemiro zog aus 30 Metern ab, sein Schuss wurde von Sami Khedira unhaltbar für Buffon abgefälscht.

Die Entscheidung kam in der 64. Minute. Modric marschierte auf der rechten Seite auf und davon, seine Hereingabe verwertete Ronaldo aus kurzer Distanz. Damit erzielte der Portugiese die Champions-League-Tore 500 und 502 von Real, hält bei 600 Toren auf Club- und Nationalteam-Ebene und avancierte zum einzigen Spieler, der in drei Finali der Champions League – davor 2008 und 2014 – getroffen hat. Außerdem schraubte der 32-Jährige seinen Champions-League-Rekord auf 105 Treffer und sicherte sich mit zwölf Saisontoren zum fünften Mal in Folge und zum insgesamt sechsten Mal die Torjäger-Krone der Eliteliga.

Die restliche Spielzeit entwickelte sich zu einem reinen Schaulaufen – Juventus konnte nicht mehr zulegen und Real brachte den Vorsprung locker über die Distanz, auch weil der eingewechselte Juan Cuadrado in der 84. Minute Gelb-Rot sah. Das 4:1 durch den eingewechselten Asensio in der 90. Minute war nur noch Draufgabe.

“Hinter all dem steht eine Menge Arbeit. Ich bin glücklich, zu diesem großen Club zu gehören, diesen großen Verein zu führen, diese großen Spieler. Das ist wunderschön.”, sagte Zinedine Zidane, Trainer von Real Madrid. “Das ist eine unglaubliche Saison. Ich bin froh, sie mit dem Champions-League-Sieg zu krönen. Wir sind alle beeindruckt. Das ist ein wunderbares Ende der Saison.”, freute sich Ronaldo.

“Es ist eine große Enttäuschung, weil wir dachten, wir haben alles notwendige geleistet für den Sieg. Um diesen Pokal zu gewinnen, muss man stärker sein als alle anderen. Sie haben verdientermaßen gewonnen.”, sagte Gianluigi Buffon.

Dadurch muss der italienische Meister und Cupsieger weiter auf seine insgesamt dritte Krönung zu Europas bestem Club nach 1985 und 1996 warten und verpasste das erstmalige Triple. Goalie-Legende Gianluigi Buffon, dessen Team am Samstag ein Gegentor mehr als davor in der gesamten Champions-League-Saison kassierte, fehlt der begehrte Pokal nach wie vor in seiner Trophäen-Sammlung. Die “Königlichen” hingegen siegten auch in ihrem sechsten Champions-League-Finale und jubelten über das erste Double aus Meisterschaft und wichtigstem Europacup-Bewerb seit 1958.

In Turin ist beim Public Viewing während des Champions-League-Finales nach Medienberichten Panik ausgebrochen. Zahlreiche Fans des italienischen Clubs seien am Samstagabend von dem zentralen Platz San Carlo weggerannt, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Es gebe auch Verletzte. Einige seien im Gedränge weggerissen worden. Die Polizei sei vor Ort gewesen, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

62 Kommentare auf "Real gewann Champions League – 4:1 im Finale gegen Juventus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Bluemchen
Bluemchen
Grünschnabel
21 Tage 13 Min

Das Allerwichtigste ist, dass die Weisswurstfresser nicht dabei waren !!!!!!

kaiser
kaiser
Grünschnabel
20 Tage 23 h

immer schön ablenken von der Niederlage  😂😄😂😄😂

BAS
BAS
Grünschnabel
20 Tage 22 h

Das Allerwichtigste ist, dass die Nudelfresser verloren haben

Dagobert
Dagobert
Tratscher
20 Tage 22 h

Blümchen: bist du etwa stinkig weil Juve 4:1 auf die Löffel gekriegt hat ??

OAE
OAE
Neuling
20 Tage 21 h

Schian wenn fier di dess sOllerwichtigschte isch, ober immerhin sein di semm erscht noch Verlängerung mit zig froglichen Entscheidungen ausgschiedn, nett sou song- und klonglos wia geschtern di Juve!!! Ober iatz tuasch erschter amoll deine Eigler trocknen, donn werts fier di a wieder weitergian🤣🤣🤣

Bluemchen
Bluemchen
Grünschnabel
20 Tage 21 h

@OAE

Und wie weit sind die Weisswurstpiefkes gekommen ???? Auch bis ins Finale ?????

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Bluemchen, Forza Juve ⚽️🏆 , man kann nicht immer gewinnen.

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
20 Tage 12 h

@BAS noa warsch du also a Knödelfresser? Omlettngrapscha? Specktschanga? Kaminwurznfuzzi? Schlutzamampfa? Nocknkoia?….

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 9 h

@Bluemchen Nicht alle die sich über den Sieg von Madrid freuen sind Bayern-Fans. Ich zum Beispiel.

Brixbrix
Brixbrix
Grünschnabel
20 Tage 1 h

@Bluemchen

die sem hobm ober mehr MeisterCup (🏆🏆🏆 ) und CL Titel ( 🏆🏆) wia die olte Mamme

thomas
thomas
Superredner
21 Tage 1 h

bravo Real Madrid! Für die Alte Dame hingegen reicht’s grad für die Serie A, zu mehr aber nicht…

Bluemchen
Bluemchen
Grünschnabel
21 Tage 14 Min

@thomas

Und für was reicht es für die Weisswurstfresser ?????

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Bluemchen, deutsche Liga und ein Steuersünder in der Chef Etage.

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
20 Tage 12 h

@oli. jo und Ex Knacki a no!!

InFlames
InFlames
Grünschnabel
19 Tage 19 h

@oli.

Wor ba enk net amol do Moggi???

thomas
thomas
Superredner
21 Tage 10 h

Gott sei Dank! Bravo Real. Super CR7!!!!

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

als ewiger JUVE FAN muss ich zugeben REAL war am Samstag besser und verdient gewonnen , schade für Gigi B. Ihn hätte ich den Pokal vom Herzen gegönnt.
WENN auch um 1 Tor zu hoch aber gut gespielt .

WIR ” JUVE ” KOMMEN WIEDER 2018 IM FINALE. 🏆🏆🏆⚽️

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 9 h

Gigi B. mit dem römischen Gruß kann gern wo bleiben.

NixNutz
NixNutz
Tratscher
21 Tage 8 h

Scham di sergio ramos… erbaermlich deinauftritt. Beim negstn spiel fongschhoffentlichbrutal oane!

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
20 Tage 22 h

Weltklasse Schauspieler, ich wünsch ihm alles schlechte… sportlich…zB. Abstieg in die Regionalliga

1litermuelch
1litermuelch
Neuling
20 Tage 22 h

So eine scheiße… 1 hondspiel im 16er net gepfiffen und dr ramos het eigentlich gsollt die roate kriagn 😡😡

Nächster johr greif mr wiedr volle un, Buffon ischwiedr pronto und sem wondert dr Pott noch Turin 💪🏻
FORZAJUVE#FINOALLAFINE ⚪️⚫️

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Juve Juve ⚽️🏆

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 9 h

Welche fine?

passwort
passwort
Grünschnabel
21 Tage 9 h

Gott sei Dank 🎉

alpi
alpi
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Real hot oanfoch besser gspielt… verdienter gewinner!!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

A Zeitlang, 1.HZ, hatt i Juve no a wi Chancen gebm😉

oldenauer
oldenauer
Tratscher
20 Tage 23 h

Glückwunsch
Real. Absolut verdient, muss man auch als Bayern-Anhänger neidlos
anerkennen. Schade für Gigi Buffon, aber wer ihn kennt, nimmt er die
Niederlage als fairer Sportsmann an.

Andreas
Andreas
Tratscher
20 Tage 20 h

👏👏👏

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

ja, Gigi ist ein Ausnahme-KlasseFußballer👍👏

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Forza GIGI

herbstscheich
herbstscheich
Tratscher
21 Tage 1 h

zuviel Aufregung – um diese komische Sportart….

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

…genau…Eishockey isch geiler…

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

besser wie Schach oder KÜHE OLYMPIA.

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 9 h

Stimmt auch wieder

Brixbrix
Brixbrix
Grünschnabel
21 Tage 54 Min

der tschischi isch jo gweent 4 gegentore ⚽️⚽️⚽️⚽️ zu kriagn.

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

Ein echter Südtiroler hätte 50 Gegentore bekommen , Gigi Nr. 1 bei Juve und bei den Azzuris , Forza 2018 🏆⚽️

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 8 h

@oli Ich muss nicht immer zu den Siegern halten (auch wenn ich diesmal für Real war)

GTH
GTH
Grünschnabel
21 Tage 15 Min

gott sei donk suscht gangen die juventini nimmer auf bodn un

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
20 Tage 12 h

aso geat holt do Ronaldo nimma afn Boden on!

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 8 h

@Tantemitzi In sem miaßmer do net ertrogn!

Septimus
Septimus
Superredner
20 Tage 23 h

Brot und Spiele…für die Massen…

Der Umstand dass sich immer mehr Menschen…..
1. mit unwichtigen Tehmen, die
2. auch noch weit weg sind und wo man
3. selber nichts dran ändern kann beschäftigen
zeigt uns, dass eine Gesellschaft am Ende ist und sich in einer Art „Absauf-Stadium“ befindet….

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
20 Tage 20 h
bei allem Respekt, aber so einen totalen Blödsinn habe ich selten gelesen ……  wenn dem so wäre, würde die Menschheit schon seit Tausenden Jahren “Absaufen” …. ein klitzekleines Beispiel, das aber ausreicht:  in rom gibts so ein rundes, sehr sehr altes Gebäude! Das nennt sich Kolloseum. ja richtig, sogar die Römer füllten schon Stadien.  DIE LEUTE GEHEN DORTHIN ZU IHREM VERGNÜGEN !!! und solche Arten von Ablenkung gab es immer schon u wird es immer geben.  Wohl eher siehst du die welt selbst gerade als sehr schlecht und musst jede Möglichkeit nutzen um über die Geslleschaft herzuziehen, sehr erwachsen.  Was… Weiterlesen »
oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

sollen wir uns nur noch im Keller einsperren und zu allem Ja und Amen sagen. ???

Savonarola
Savonarola
Tratscher
20 Tage 15 h

@matthias_k
mit “bluemchen” bist du ja in bester Gesellschaft. Komplimente.

Septimus
Septimus
Superredner
20 Tage 12 h

@matthias_k ..ich selbst betreibe auch Sport…das einzige was in diesen hohen Etagen falsch läuft ist,…wie dort mit dem Geld umsich geworfen wird…das grenzt schon an modernen Menschenhandel..

NixNutz
NixNutz
Tratscher
20 Tage 9 h

Ich kann matthias k nur zustimmen, selten so einen bloedsinn gelesen… und bitte lern mal richtig zu schreiben, da kann man nicht mehr einschlafen bei solchen fehlern… und ich bin kein deutschlehrer…!!

NixNutz
NixNutz
Tratscher
20 Tage 9 h

@Septimus hosch holt du net in sprung gschofft… selber schuld… wos treibsch firan sport? 2x di woche spazieren?! Hahhha

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 8 h

@oli Genau das Gegenteil

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
20 Tage 33 Min

@Septimus 
“das einzige was in diesen hohen Etagen falsch läuft ist,…” 
aha jetzt sinds plötzlich nicht mehr die du**en Leute, die wie Melkkühe ins Stadion rennen? 
Zuerst die Gesellschaft aufs übelste diskreditieren und jetzt sinds dann doch wieder die Eliten? Ergibt immer weniger sinn, aber wie gesagt, Neid ist immer irrational. 

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
20 Tage 32 Min

@Savonarola 
…… und welche Gesellschaft wäre das? kannst du deinen Kommentar auch in irgendeinen Kontext bringen? 
Habe ich über die “Bayern” geschimpft oder was? 

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Den Spaniern sei ein Trullala, Trullala, Trullallaaaa….

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
21 Tage 1 h

Gratulation den Champions👏

Popeye
Popeye
Superredner
21 Tage 21 Min

In der Pause haben die Juve Spieler Baldriantee und Melisana getrunken.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

genau 😂hot gewirkt 😂

ando
ando
Superredner
21 Tage 9 h

verdient!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

kompliment. Verdient!

kaiser
kaiser
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Verdienter Sieg für Real, auch wenn ich Buffon den Titel gegönnt hätte.
Ab ca. der 30. Minute war Real klar überlegen und hat die heute recht
wackelige Abwehr der Turiner schwindelig gespielt, sodass das 2-1 und
3-1 sowie am Ende auch das 4-1 verdient fielen. Offensive fand dann bei den Italienern auch nicht mehr statt. Gratulation, Real!
Einzig
diese unsportliche Schauspieleinlage von Ramos trübt die sonst gute
Leistung der Madrilenen. Ich hoffe, dass dieser Spieler dafür
nachträglich belangt wird, zumal es nicht seine erste Unsportlichkeit
war.

NixNutz
NixNutz
Tratscher
20 Tage 20 h

Gigi 4. präsident!

Lex
Lex
Tratscher
20 Tage 8 h

Geh bitte

witschi
witschi
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

die alte dame und der opa tormann.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

…das war wohl nichts mit Juve… 😣

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

Selber sport machen ist besser wie mit a flasche bier vorn tv zu sitzen ….

wpDiscuz