Arsenio sorgte für den Siegestreffer

Real Madrid siegte im Cup-Hinspiel bei Leganes hauchdünn 1:0

Freitag, 19. Januar 2018 | 05:33 Uhr

Real Madrid ist am Donnerstag auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Die “Königlichen” konnten zwar im Hinspiel des spanischen Fußball-Cup-Viertelfinales bei Leganes nicht überzeugen, feierten aber dank eines späten Treffers von Marco Asensio (89.) trotzdem einen 1:0-Erfolg. Das Team von Trainer Zinedine Zidane hat damit im Aufstiegsrennen alle Trümpfe in der Hand, das Rückspiel folgt am Mittwoch.

Asensio traf nach Hernandez-Flanke mit einem Volley ins kurze Eck und erlöste damit den in der Liga schwächelnden und mit einer “B-Elf” angetretenen Rekordmeister. Es war der erste Erfolg nach drei sieglosen Pflichtspielen. In der Meisterschaft hat Real zwei der jüngsten drei Spiele verloren und dabei nur einen Punkt geholt.

Von: apa