Royer fühlt sich in New York offenbar wohl

Red Bulls zogen Option, Royer bleibt in New York

Freitag, 01. Dezember 2017 | 14:19 Uhr

Daniel Royer bleibt in der nordamerikanischen Fußball-Liga Major League Soccer. Die New York Red Bulls zogen bei dem Ex-ÖFB-Teamspieler eine Vertragsoption auf eine weitere Saison. Royer wechselte im Sommer 2016 vom dänischen Verein Midtjylland nach New York. In dieser Saison zählte der Schladminger zu den Leistungsträgern und erzielte 14 Tore.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz