Leichtathletik

Regional- und Landesmeistertitel vergeben

Montag, 12. September 2022 | 10:48 Uhr

Cles/Brixen – Die Regionalmeister-Titel in den Altersklassen U20 und U23 wurden am Samstag in Cles und am Sonntag in Brixen vergeben. In der Bischofsstadt ging am Wochenende außerdem die U14- und U16-Landesmeisterschaft über die Bühne.

Aus Südtiroler Sicht schnitt in Cles Linda Maria Pircher gut ab. Die Burgstallerin vom SV Lana kam im Weitsprung auf 5.40 m, im Kugelstoßen brachte es die U23-Mehrkämpferin auf 11.50 m. Ihr jüngerer Bruder David gewann das U20-Kugelstoßen sowie den 110-m-Hürdenlauf. Jakob Göller vom ASC Passeier war im U20-Speerwurf mit 56.96 m eine Klasse für sich. Am Sonntag in Brixen konnten sich dann einige weitere Südtiroler Athleten ins Rampenlicht stellen. So entschied die Vahrnerin Marie Burger (U20) den 200-m-Lauf in 24.91 Sekunden für sich, Emily Vucemillo aus Meran stoppte die Zeitmessung über 5000 m in 17:59.93 Minuten. Die Sterzingerin Lara Vorhauser siegte über 800 m in 2:20.83 Minuten, Marina Gazzotti von der SG Eisacktal entschied den U23-Speerwurf mit 41.32 m für sich. Die 4×100-m-Staffel des Athletic Club 96 Bozen (Gabriele Sireus, Juan Martin Irsara, Lorenzo Bocchio, Herrmann Ludescher) holte sich in 3:32.05 Minuten den U23-Titel.

Außerdem wurden in der „Raiffeisen Arena“ von Brixen die Landesmeister der Kategorien U14 und U16 gekürt. In der U16-Klasse gewann die Bruneckerin Hannah Thaler vier Titel (Weit, Speer, Staffel 4x100m, 100+200+300+400 m). Ihre Teamkolleginnen Alexa Schneider, Julia Moser und Luzia Forer sowie Stephanie Schöpf aus Lana holten jeweils zwei Mal Gold.

Bei den Burschen glänzten vor allem die Athleten des Bozner Vereins CSS Leonardo da Vinci. Mattia Andreasi (drei Siege), Marco Santoni und Francesco Antonelli (jeweils zwei Siege) waren nicht zu stoppen, zwei Erfolge feierten auch Maximilian Springeth von der SAB und Leo Masi (Diskus, Hammer) von der SAF Bozen. Der Brunecker Alexander Mayr siegte über 1000 m und 1200 Hindernis.

In der U14-Kategorie kürten sich Sarah Peroni und Giulia Biolcati (beide SAB) zu Doppel-Landesmeisterinnen, bei den Burschen stieg ihr Mannschaftskollege Andrea Bassani sogar gleich drei Mal aufs Siegertreppchen. Manuel Lorenzon und Stefano Rossi, auch sie von der SAB, holten zwei Regionalmeister-Titel.

Die Ergebnisse bei der U14- und U16-Landesmeisterschaft in Brixen:

U16 Mädchen
80m: 1. Alexa Schneider (SSV Bruneck) 10.47
300m: 1. Hanna Pichler (Südtirol Team Club) 42.13
1000m: 1. Lena Trenkwalder (ASV Sterzing) 3:10.88
2000m: 1. Julia Agethle (SC Meran) 8:12.95
1200 Hindernis: 1. Julia Gamper (SC Meran) 4:18.69
80m Hürden: 1. Alexa Schneider (SSV Bruneck) 12.40
300m Hürden: 1. Julia Moser (SSV Bruneck) 48.23
Hoch: 1. Luzia Forer (SSV Bruneck) 1.49
Stab: 1. Irene Gatti (SAF Bolzano) 2.10
Weit: 1. Hannah Thaler (SSV Bruneck) 5.32
Drei: 1. Ronja Hilber (SV Lana) 10.40
Kugel: 1. Stephanie Schöpf (SV Lana) 10.67
Diskus: 1. Stephanie Schöpf (SV Lana) 27.01
Hammer: 1. Nicole Castlunger (SAF Bolzano) 34.12
Speer: 1. Hannah Thaler (SSV Bruneck) 35.52
Gehen 3000m: 1. Olivia Frau (CSS Leonardo da Vinci) 21:32.20
Staffel 4x100m: 1. SSV Bruneck (Hannah Weger, Greta Amhof, Lena Schramm, Hannah Thaler) 52.57
100+200+300+400: 1. SSV Bruneck (Luzia Forer, Hannah Thaler, Elina Neunhäuserer, Julia Moser) 2:28.43

U16 Burschen
80m: 1. Mattia Andreasi (CSS Leonardo da Vinci) 9.92
300m: 1. David Tommasini (SAF Laives) 39.65
1000m: 1. Alexander Mayr (SSV Bruneck) 2:50.01
2000m: 1. Simon Olivetto (Südtiroler Laufverein) 6:42.91
1200 Hindernis: 1. Alexander Mayr (SSV Bruneck) 3:54.29
100m Hürden: 1. Nicolas Fischnaller (SG Eisacktal) 15.02
300m Hürden: 1. Manuel Tschinkel (SG Eisacktal) 42.98
Hoch: 1. Maximilian Springeth (SAB) 1.75
Weit: 1. Maximilian Springeth (SAB) 6.01
Drei: 1. Marco Santoni (CSS Leonardo da Vinci) 9.94
Kugel: 1. Moritz Pedevilla (SSV Bruneck) 10.30
Diskus: 1. Leo Masi (SAF Bolzano) 32.36
Hammer: 1. Leo Masi (SAF Bolzano) 30.63
Speer: 1. Samuel Sacco (SAF Bolzano) 33.92
Staffel 4x100m: 1. CSS Leonardo da Vinci (Marco Santoni, Francesco Antonelli, Mattia Giovanazzi, Mattia Andreasi) 48.34
100+200+300+400: 1. CSS Leonardo da Vinci (Antonio De Munari, Mattia Giovanazzi, Mattia Andreasi, Francesco Antonelli) 2:11.03

U14 Mädchen
60m: 1. Sarah Peroni (SAB) 8.55
1000m: 1. Sinah Bachmann (Südtirol Team Club) 3:20.49
60m Hürden: 1. Aurelia Feichter (SV Lana) 10.25
Hoch: 1. Sarah Peroni (SAB) 1.55
Weit: 1. Sophie Seehauser (ASV Sterzing) 4.49
Kugel: 1. Giulia Biolcati (SAB) 10.00
Ball: 1. Maria Gogl (ASV Sterzing) 38.93
Gehen 2000m: 1. Anna Casarotto (SAB) 15:34.15
Staffel 4x100m: 1. SAB (Elena Gazzi, Gaia Falcone, Ilaria Papaleo, Sarah Peroni) 56.12

U14 Burschen
60m: 1. Andrea Bassani (SAB) 8.15
1000m: 1. Benjamin Untermarzoner (ASV Deutschnofen) 3:31.73
60m Hürden: 1. Andrea Bassani (SAB) 9.38
Hoch: 1. Manuel Lorenzon (SAB) 1.57
Weit: 1. David Righi (SV Lana) 4.87
Kugel: 1. Salvatore Corea (SAB) 7.57
Ball: 1. Stefano Rossi (SAB) 55.69
Staffel 4x100m: 1. SAB (Giovanni Vecchiato, Stefano Rossi, Manuel Lorenzon, Andrea Bassani) 55.11

Die besten Südtiroler Ergebnisse bei der U20- und U23-Regionalmeisterschaft in Cles (Tag 1):

U23 Damen
Weit: 1. Linda Maria Pircher (SV Lana) 5.40
Kugel: 1. Linda Maria Pircher (SV Lana) 11.50
Diskus: 1. Marie Gruber (Sportclub Meran) 35.58

U20 Damen
Weit: 1. Roberta Giovanelli (Athletic Club 96 Bozen) 5.20
Diskus: 2. Karoline Puntaier (SG Eisacktal) 32.25

U23 Herren
100m: 3. Risan Bekteshi (Athletic Club 96 Bozen) 11.36
110m Hürden: 2. Julian Bazzana (CSS Leonardo da Vinci) 18.48
Stab: 1. Julian Bazzana (CSS Leonardo da Vinci) 3.50
Staffel 4x100m: 1. Athletic Club 96 Bozen (Risan Bekteshi, Lorenzo Bocchio, Gabriele Sireus, Leonardo Badolato) 43.95

U20 Herren
400m: 1. Mattia Pivetta (CSS Leonardo da Vinci) 51.03
110m Hürden: 1. David Pircher (SV Lana) 15.64
Kugel: 1. David Pircher (SV Lana) 13.12
Speer: 1. Jakob Göller (ASC Passeier) 56.96
Staffel 4x100m: 1. Athletic Club 96 Bozen (Tiziano Gentilini, Edoardo Vanerio, Diego Corazza, Zeno Landi) 47.55

Die Ergebnisse bei der Regionalmeisterschaft in Brixen (Tag 2):

U23 Damen
200m: 1. Ira Harrasser (SSV Bruneck) 25.40
800m: 1. Lara Vorhauser (ASV Sterzing) 2:20.83
Speer: 1. Marina Gazzotti (SG Eisacktal) 41.32

U23 Herren
800m: 1. Leonardo Varner (CSS Leonardo da Vinci) 2:10.87
400m Hürden: 1. Herrmann Ludescher (Athletic Club 96 Bozen) 59.02
Staffel 4x100m: 1. Athletic Club 96 Bozen (Gabriele Sireus, Juan Martin Irsara, Lorenzo Bocchio, Herrmann Ludescher) 3:32.05

U20 Damen
200m: 1. Marie Burger (SSV Brixen) 24.91
800m: 1. Sofia Rieder (SSV Bruneck) 2:33.03
5000m: 1. Emily Vucemillo (SC Meran) 17:59.93
400m Hürden: 2. Annika Oberrauch (SV Lana) 1:05.68
Hammer: 1. Karoline Puntaier (SG Eisacktal) 33.61
Speer: 1. Annika Oberrauch (SV Lana) 30.91

U20 Herren
200m: 2. Mattia Pivetta (CSS Leonardo da Vinci) 23.22
800m: 1. Edoardo Vanerio (Athletic Club 96 Bozen) 2:09.28

 

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz