Die Deutsche Natalie Geisenberger sicherte sich den Damen-Titel

Rodel-Team bei EM auf Rang Vier – Damensieg an Geisenberger

Sonntag, 10. Februar 2019 | 15:03 Uhr

Österreichs Kunstbahn-Rodler sind bei den zum Weltcup zählenden Europameisterschaften in Oberhof leer ausgegangen. Die ÖRV-Teamstaffel mit Madeleine Egle, David Gleirscherscher und Thomas Steu/Lorenz Koller landete am Sonntag an der vierten Stelle, Gold ging an Italien. Bei den Damen sicherte sich die Deutsche Natalie Geisenberger den Titel, die einzige gestartete Österreicherin Egle wurde EM-Zehnte.

Auch am Vortag hatte es im Herren-Einsitzer und im Doppelsitzer keine österreichischen Medaillen gegeben.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz