Tennis

Rossi, Mair und Viertler gewinnen Nationales Jugendturnier in Meran

Sonntag, 12. April 2015 | 16:26 Uhr

Meran – Gleich drei Siege konnten am Samstag die Südtiroler Tennishoffnungen beim sehr gut besetzten Nationalen Jugendturnier des Tennis Club Meran feiern. Bei den Burschen setzte sich in der Altersklasse U16 der Paulsner Benjamin Rossi durch, während bei den Mädchen die Grödnerin Laura Mair bei den U12 und die Vinschgerin Marion Viertler bei den U14 gewannen.

Insgesamt nahmen 455 Spielerinnen und Spieler zwischen 8 und 16 Jahren am Meraner Turnier teil. Dieses Turnier zählte zum „5. Nationalen Jugendcircuit  FIT Babolat 2015“ und wurde von den Trainern des italienischen Tennisverbandes beobachtet. Den Siegern winkt eine Wild Card für die Qualifikation bei internationalen Jugendturnieren.

Benjamin Rossi gibt keinen einzigen Satz ab

Bei den 16-jährigen Burschen ging der Titel an Benjamin Rossi vom Tennis Club Rungg. Im Finale setzte er sich gegen den als Nummer 2 gesetzten Giacomo Poletti aus Parma klar mit 6:2, 6:2 durch. Rossi gab während des gesamten Turniers keinen einzigen Satz ab. Bei den gleichaltrigen Mädchen besiegte Aurora Zantedeschi aus Verona im Endspiel Serena D´Ercole aus dem Friaul mit 6:1, 6:4. D´Ercole konnte in der ersten Runde überraschend die topgesetzte Silvia Saccani aus Gais und im Halbfinale Teresa Schwienbacher aus dem Bewerb werfen.

In der Altersklasse U14 besiegte Publikumsliebling Marion Viertler vom Tennis Club Meran in einem sehr ausgeglichenen und spannenden Endspiel Sara Ziodato aus Triest mit 3:6, 7:5, 6:2. Bei den Burschen U14 bezwang Giacomo Dambrosi aus dem Friaul im Finale Andrea Calogero mit 7:5, 6:4. Dieser hatte zuvor den gebürtigen Polen, aber in Südtirol ansässigen Sebastian Brzezinski besiegt.

U12: Laura Mair gewinnt, Christian Fellin verliert Finale

Bei den U12 wurde die Grödnerin Laura Mair ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich im Finale gegen Arianna Zucchini aus Ferrara mit 7:5, 6:0 durch. Im Endspiel der U12-Burschen musste sich hingegen der Brixner Christian Fellin dem Emilianer Alessandro Gavelli mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

In der Altersklasse U10 gingen die Titel an Federico Bondioli aus Ravenna und Asia Bacchilega aus Faenza.

Ergebnisse Nationales Jugendturnier Tennis Meran

U10 Burschen
Halbfinale:
Tommaso Parpajola (4.NC) – Tancredi Di Pretoro (4.NC) 3:6, 6:3, 7:1
Federico Bondioli (4.NC) – Mattia Ricci (4.NC) 6:4, 6:2
Finale:
Federico Bondioli (4.NC) – Tommaso Parpajola (4.NC) 6:2, 6:4

U12 Burschen
Halbfinale:
Alessandro Gavelli (4.1) – Pietro Pampanin (4.2) 6:2, 7:5
Christian Fellin (4.2) – Pietro Fanzaghi (4.1) 6:3, 2:6, 6:2
Finale:
Alessandro Gavelli (4.1) – Christian Fellin (4.2) 6:3, 6:2

U14 Burschen
Halbfinale:
Giacomo Dambrosi (3.4) – Noah Perfetti (4.1) 6:0. 6:3
Andrea Calogero (3.4) – Sebastian Brzezinski (3.4) 6:4, 6:3
Finale:
Giacomo Dambrosi (3.4) – Andrea Calogero (3.4) 7:5, 6:4

U16 Burschen
Halbfinale:
Benjamin Rossi (3.2) – Nicola Buffo (3.4) 7:6, 6:0
Giacomo Poletti (3.2) – Federico Masetti (3.3) 6:3, 6:2
Finale:
Benjamin Rossi (3.2) – Giacomo Poletti (3.2) 6:2, 6:2

U10 Mädchen
Halbfinale:
Asia Bacchilega (4.NC) – Lucchina Greta Greco (4.NC) 6:4, 6:2
Giulia Dal Pozzo (4.NC) – Anita Pantezzi (4.NC) 6:0, 6:0
Finale:
Asia Bacchilega (4.NC) – Giulia Dal Pozzo (4.NC) 6:1, 6:0

U12 Mädchen
Halbfinale:
Laura Mair (3.3) – Arianna Fantuzzi (4.1) 6:1, 6:1
Arianna Zucchini (4.1) – Annalisa Desimoni (4.1) 7:5, 6:2
Finale:
Laura Mair (3.3) – Arianna Zucchini (4.1) 7:5, 6:0

U14 Mädchen
Halbfinale:
Marion Viertler (3.1) – Vittoria Modesti (3.4) 6:0, 6:2
Sara Ziodato (3.3) – Sofia Antolini (3.4) 6:1, 6:3
Finale:
Marion Viertler (3.1) – Sara Ziodato (3.3) 3:6, 7:5, 6:2

U16 Mädchen
Halbfinale:
Serena D´Ercole (3.4) – Teresa Schwienbacher (3.1) 6:1, 6:1
Aurora Zantedeschi (3.1) – Viola Cioffi (2.8) 6:4, 4:6, 6:4
Finale:
Aurora Zantedeschi (3.1) – Serena D´Ercole (3.4) 6:1, 6:4

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt