Koch setzt seine Spielerkarriere fort

Routinier Koch verlängert beim KAC um zwei Jahre

Montag, 03. August 2020 | 10:20 Uhr

Thomas Koch setzt seine Karriere fort und bleibt dem KAC zwei weitere Jahre erhalten. Der ehemalige österreichische Nationalteamkapitän hat sich mit den Klagenfurtern bereits vor dem Abbruch der Saison am 10. März auf einen Zweijahresvertrag geeinigt, gab der Meister am Montag bekannt.

Der 36-jährige Stürmer debütierte im Dezember 1999 für seinen Heimatclub und kehrte nach einem Abstecher nach Schweden (Lulea) und fünf Jahren in Salzburg im Jahr 2011 zum KAC zurück. Koch hat in Österreich bisher neun Meistertitel gefeiert.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz