Däne Holger Rune nimmt mit 19 Kurs auf die Top Ten

Rune stoppt in Paris Siegeslauf von Auger-Aliassime

Samstag, 05. November 2022 | 19:13 Uhr

Der Däne Holger Rune hat den Siegeslauf des Kanadiers Felix Auger-Aliassime am Samstag im Halbfinale von Paris-Bercy gestoppt. Der 19-Jährige besiegte den zuletzt 16 Matches en suite ungeschlagenen Auger-Aliassime in 88 Minuten mit 6:4,6:2 und steht erstmals im Endspiel eines ATP-Masters-1000-Turniers. In diesem trifft Rune am Sonntag (15.00 Uhr/live Sky) auf Novak Djokovic (SRB-6), der den Griechen Stefanos Tsitsipas (5) nach 2:20 Stunden mit 6:2,3:6,7:6(4) niederrang.

Rune gelang damit die Revanche nur sechs Tage nach der 3:6,5:7-Niederlage in Basel. Auger-Aliassime war auf Kurs Titel Nummer vier in vier Wochen, nachdem er in Florenz, Antwerpen und eben Basel triumphiert hatte.

Rune verbessert sich im ATP-Ranking zumindest von der 18. an die zwölfte Stelle und steht damit ab Montag in jedem Fall so gut wie nie zuvor in der Weltrangliste. Holt er im Osten der Seine-Stadt gar den Titel, dann knackt er als Zehnter erstmals die Top Ten. Dass er reif dafür ist, hat er u.a. diese Woche mit vier Siegen über Top-Ten-Spieler in Folge bewiesen. Nach Altstar Stan Wawrinka schlug er Hubert Hurkacz (POL/10.), Andrej Rublew (RUS/7.), den angeschlagenen Carlos Alcaraz (ESP/1.) und eben Auger-Aliassime (8.).

Nun steht Rune in seinem schon vierten Finale in Folge nach Sofia (Niederlage), Stockholm (Titel) und erwähntem Auftritt in Basel. Gewinnt er in Paris-Bercy, wäre es sein insgesamt dritter Titel in diesem Jahr und überhaupt. Der rasante Aufstieg des Teenagers 2022 geht damit weiter: Im Jänner erstmals Top 100, im Mai Top 50 und seit Oktober Top 20. Sein bisher bester Grand-Slam-Auftritt war im vergangenen Frühjahr das Viertelfinale bei den French Open.

Rune trifft im Finale zum zweiten Mal auf Djokovic. Die bisher einzige Begegnung hatte der 35-jährige Serbe im Vorjahr in der Auftaktrunde der US Open in vier Sätzen gewonnen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz