Russland jubelt

Russland startet mit Sieg in Eishockey-WM – Kanada verliert

Freitag, 21. Mai 2021 | 21:55 Uhr

Mitfavorit Russland ist am Freitag mit einem knappen Erfolg in die Eishockey-WM in Riga gestartet. Die Russen bezwangen die ebenfalls hoch eingeschätzten Tschechen nach einem Treffer von Michail Grigorenko 19 Sekunden vor Schluss mit 4:3. Im zweiten Spiel der Gruppe A gelang der Slowakei ein ungefährdeter 5:2-Sieg gegen Weißrussland. Kanada unterlag mit seinem jungen Team in Pool B hingegen dem vom kanadischen Trainer Bob Hartley betreuten Gastgeber Lettland überraschend 0:2.

Es war dies der erste Erfolg der Letten gegen den 26-fachen Weltmeister. Im anderen Gruppenmatch feierte Deutschland einen 9:4-Erfolg gegen Italien, das nach 15 Covid-Fällen stark ersatzgeschwächt antrat. Titelverteidiger Finnland steigt am Samstag gegen die USA ins Geschehen der Gruppe B ein.

Die Slowakei und Weißrussland sind Ende August wie Polen Gegner Österreichs in der Olympia-Qualifikation für Peking 2022.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz