Totaler Triumph für die Tschechin

Sablikova und Roest Mehrkampf-Weltmeister

Montag, 04. März 2019 | 10:05 Uhr

Die Tschechin Martina Sablikova hat bei der Mehrkampf-Weltmeisterschaft in Calgary mit zwei Weltrekorden ihren fünften WM-Titel geholt. Einen Tag nach ihrem Weltrekord über 3.000 m lief die dreifache Eisschnelllauf-Olympiasiegerin am Sonntag über 5.000 m in 6:42,01 Minuten neuerlich Bestmarke. Sablikova hält nun die Weltrekorde über 3.000 m, 5.000 m und 10.000m.

In der Gesamtwertung setzte sich die Tschechin vor der japanischen Titelverteidigerin Miho Takagi und der Niederländerin Antoinette de Jong durch. Bei den Männern siegte nach vier Strecken Titelverteidiger Patrick Roest. Der Niederländer stellte mit 145,561 Punkten einen Mehrkampf-Weltrekord auf. Silber ging an den Norweger Sverre Lunde Pedersen vor dem niederländischen Rekordweltmeister Sven Kramer.

Von: APA/dpa