Salahs Verletzung drehte das Spiel

Salah glaubt nach Schulterverletzung weiter an WM-Teilnahme

Sonntag, 27. Mai 2018 | 19:47 Uhr

Liverpool-Star Mohamed Salah glaubt nach seiner schweren Schulterverletzung aus dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) weiter an seine Teilnahme an der Fußball-WM in Russland. “Es war eine sehr harte Nacht, aber ich bin ein Kämpfer. Ungeachtet aller Prognosen bin ich zuversichtlich, dass ich in Russland dabei sein werde, um Euch alle stolz zu machen”, twitterte der Ägypter am Sonntag.

Die Nachricht kam etwa 22 Stunden nach dem Match in Kiew, in dem er nach einem Foul von Sergio Ramos nach einer knappen halben Stunde ausgewechselt werden musste. “Eure Liebe und Unterstützung wird mir die Kraft geben, die ich brauche”, wandte er sich an seine Fans.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz