Eishockey

Salzburg egalisierte mit 13:0 gegen Zagreb EBEL-Rekordsieg

Dienstag, 29. Januar 2019 | 21:25 Uhr

Red Bull Salzburg hat am Dienstag mit einem 13:0 (5:0,3:0,5:0) gegen den dezimierten Tabellenletzten Zagreb den höchsten Sieg in der Geschichte der Erste Bank Eishockey Liga egalisiert. Auch die Vienna Capitals hatten die von Finanzproblemen arg gebeutelten Kroaten am 13. Jänner 13:0 besiegt. Die “Bullen” verbesserten sich mit dem Heimerfolg im Nachtragsspiel der 23. Runde an die vierte Stelle.

Die in Salzburg nur mit zehn Feldspielern angetretenen Zagreber müssen nur noch zwei Grunddurchgangsspiele überstehen. In der Zwischenrunde ist das seit Wochen von einer hohen Niederlage zur nächsten taumelnde Team nicht mehr dabei. Diese Entscheidung hatte die Liga am Montag gefällt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz