Casemiro (18) rettete mit diesem Kopfball ManUnited einen Punkt

Salzburg-Gegner Chelsea remisiert gegen Manchester United

Samstag, 22. Oktober 2022 | 20:52 Uhr

So wie Salzburg hat auch Chelsea am Samstag im nationalen Schlagerspiel einen Punkt geholt. Die Londoner, am Dienstag (18.45 Uhr) in der Champions League in Salzburg zu Gast, kamen im Heimspiel der englischen Fußball-Premier-League gegen Manchester United zu einem 1:1. Chelsea liegt damit weiter auf Rang vier, einen Zähler vor United. Jorginho brachte Chelsea in der 87. Minute per Elfmeter in Führung, United schaffte in der 94. Minute durch Casemiro noch den Ausgleich.

Liverpool kommt weiter nicht in Fahrt. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp kassierte sechs Tage nach dem 1:0-Sieg im Topspiel gegen Meister Manchester City eine 0:1-Niederlage bei Aufsteiger Nottingham Forest. Der Ex-Liverpooler Taiwo Awoniyi (55.) schoss den bisherigen Tabellenletzten zu drei Punkten bzw. den erst zweiten Saisonsieg. Manchester City gewann dank zweier Tore von Erling Haaland 3:1 gegen Brighton & Hove Albion.

In Nottingham vergab Virgil van Dijk kurz vor Schluss die Riesenchance auf den Ausgleich. Liverpool, das auswärts in der Meisterschaft in dieser Saison noch sieglos ist, hat in elf Ligaspielen nur 16 Punkte geholt.

Titelverteidiger City ging durch einen Doppelpack von Stürmerstar Haaland (22., 43. per Strafstoß) in Führung. Der Norweger hat bereits 17 Tore in elf Premier-League-Spielen erzielt. Nach dem Anschlusstreffer für die Gäste durch Leandro Trossard (53.) machte Kevin De Bruyne (75.) alles klar für die Mannschaft von Pep Guardiola, die auf dem zweiten Tabellenplatz bleibt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz