Oberlin kehrt in seine Heimat zurück

Salzburg-Spieler Oberlin wechselt leihweise nach Basel

Donnerstag, 20. Juli 2017 | 15:41 Uhr

Dimitri Oberlin wechselt leihweise von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zum Schweizer Serienchampion FC Basel. Dies gaben beide Clubs am Donnerstagnachmittag offiziell bekannt. Der 19-jährige Nachwuchs-Internationale kehrt somit in seine Heimat zurück. Im Sommer 2015 war er vom FC Zürich zu den “Roten Bullen” gekommen. In Salzburg brachte er es auf 20 Einsätze und vier Tore.

Im Herbst der abgelaufenen Saison war Oberlin an Altach verliehen, wo er mit neun Toren in 20 Ligaspielen wesentlichen Anteil am Winterkönig-Titel der Vorarlberger hatte. Zudem kam der Torjäger als Kooperationsspieler beim FC Liefering in der zweithöchsten Spielklasse auf insgesamt 15 Matches und sieben Treffer. Der Leihvertrag mit Basel gilt für die kommende Saison und beinhaltet eine Kaufoption.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz