Okafor zieht es in Serie A

Salzburgs Okafor vor Wechsel zu AC Milan

Freitag, 21. Juli 2023 | 12:57 Uhr

Von: apa

Der Schweizer Noah Okafor von Red Bull Salzburg steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum italienischen Spitzenclub AC Milan. Wie Sky Sport am Freitag berichtete, soll der Serie A-Club eine Einigung mit Österreichs Fußball-Serienmeister erzielt haben. Okafor wird demnach für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro nach Mailand gehen. Für den Deal investiert Milan laut Medienberichten einen Teil der Einnahmen des Verkaufs von Sandro Tonali an Newcastle (70 Mio. Euro).

Der 23-jährige Okafor wird am Samstag in Mailand erwartet, wo er sich den medizinischen Checks beim Meister von 2022 unterziehen soll. Für die Schweizer Nationalelf hat der Stürmer bisher 14 Spiele bestritten und dabei zwei Treffer erzielt. Bei Salzburg steht Okafor seit Jänner 2020 unter Vertrag, kommenden Sommer wäre er ablösefrei zu haben.