Jakob Pöltl (v.) war mit 21 Punkten am Sieg San Antonios beteiligt

San Antonio feiert mit Pöltl ersten NBA-Saisonsieg

Samstag, 22. Oktober 2022 | 07:40 Uhr

Der Wiener Jakob Pöltl hat am Freitag (Ortszeit) mit den San Antonio Spurs den ersten Saisonsieg in der National Basketball Association (NBA) gefeiert. Nach der 102:129-Heimniederlage zum Auftakt am Mittwoch gegen die Charlotte Hornets gewannen die Texaner bei den Indiana Pacers 137:134. Der 27-jährige Pöltl kam bei einer Einsatzzeit von 28:36 Minuten als viertbester Werfer seines Teams auf 21 Punkte, verbuchte zudem acht Rebounds, fünf Assists und je einen Steal sowie Block.

“Super Offensiv-Leistung”, lobte der heimische NBA-Pionier und fügte hinzu: “Ich freue mich für unser junges Team.” Bis der Sieg in trockenen Tüchern war, mussten die Spurs freilich noch gehörig zittern. 93:72 waren sie in der 32. Minute vorangelegen, 6,7 Sekunden vor Schluss war es nur mehr ein Zähler. Danach verwandelte Tre Jones zwei Freiwürfe zum Endstand.

An der Linie gefordert war auch Pöltl. Allein in den letzten gut fünf Minuten der Partie stand der Wiener nach Fouls an ihm 16 Mal am “charity stripe”, wobei er zehn Mal traf. 13 von 21 lautete seine Bilanz im gesamten Spielverlauf. Josh Richardson erzielte 27, Keldon Johnson und Devin Vassell verzeichneten je 23 Punkte für die Spurs, die im zweiten von vier Auswärtsspielen hintereinander bereits am (heutigen) Samstag bei den Philadelphia 76ers zu Gast sind.

Die Golden State Warriors mussten sich den Denver Nuggets mit 123:128 geschlagen geben. 34 Punkte von Stephen Curry waren für den amtierenden Champion nicht genug. Beim Gegner aus Colorado überzeugte Nikola Jokic mit 26 Zählern, zwölf Rebounds und zehn Assists. Titelanwärter Brooklyn Nets feierte mit 109:105 gegen Pöltls Ex-Club Toronto Raptors den ersten Saisonsieg. Kyrie Irving verbuchte 30, Kevin Durant 27 Punkte für das Team aus New York. Für Miami Heat bedeutete ein 104:111 gegen die Boston Celtics die bereits zweite Niederlage.

NBA-Ergebnis vom Freitag: Indiana Pacers – San Antonio Spurs (21 Punkte, 8 Rebounds, 5 Assists in 28:36 Minuten von Pöltl) 134:137.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz