Ericsson saß schon bisher im Sauber-Cockpit

Sauber 2018 mit Fahrer-Duo Charles Leclerc/Marcus Ericsson

Samstag, 02. Dezember 2017 | 12:22 Uhr

Drei Tage nach der Bekanntgabe der Partnerschaft mit Alfa Romeo hat der Schweizer Formel-1-Rennstall Sauber am Samstag sein Fahrer-Duo für 2018 bekanntgegeben. Wie erwartet sitzen Ferrari-Nachwuchsfahrer Charles Leclerc und der bisherige Stammfahrer Marcus Ericsson im Cockpit.

Der 20-jährige Formel-2-Champion Leclerc ersetzt den Deutschen Pascal Wehrlein, dessen Zukunft wohl in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) liegt. Der Monegasse Leclerc wurde in dieser Saison schon viermal in den Freitag-Trainings eingesetzt. Die kommende Saison beginnt am 25. März mit dem Grand Prix von Australien in Melbourne.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz