Junioren- und Jugend-Italienmeisterschaften von heute bis Sonntag in Bozner Stadthalle

SBS-Spieler gehen auf Medaillenjagd

Donnerstag, 06. Oktober 2022 | 09:34 Uhr

Bozen – Italiens beste Nachwuchs-Badmintonspieler ermitteln von heute bis Sonntag zum dritten Mal nach 2001 und 2015 die Italienmeister in Bozen. Zu den Mitfavoriten zählen auch zahlreiche Spieler die in der Talentschmiede der SBS – Südtirol Badminton School trainieren. Die besten konnten zuletzt auch bei internationalen Turnieren Medaillen erringen.

Hinter Yasmine Hamza (Weltrangliste Platz 113) und Katharina Fink (138) – die beiden besten Spielerinnen Italiens kämpfen um ein Olympiaticket für Paris 2024 – reifen in der SBS – Südtirol Badminton School weitere hoffnungsvolle Talente heran.

Das wurde im September deutlich. Anna Hell (Badminton Überetsch) gewann beim Slovenia Youth International Silber im U15-Einzel. Anschließend schaffte sie es bei der U15-Europameisterschaft in Spanien im Doppel ins Achtelfinale und im Einzel unter die besten 32. Marco Danti (Überetsch) und Ruben Fellin (Sport Promotion Bolzano) gewannen beim Croatian U17 Open Silber im Doppel. Bereits im Sommer durften sich Hell, Fellin und Sofia Galimberti (Überetsch) über Medaillen beim Bulgarian U17 freuen, einem weiteren Turnier von Badminton Europe.

Ab heute spielen Hell und Co. bei den Junioren- und Jugenditalienmeisterschaften in Bozen. 180 Nachwuchshoffnungen aus 10 Regionen werden am Start sein, darunter auch rund 15 Spieler, die an der SBS trainieren. Bozen ist nach 2001 und 2015 zum dritten Mal Schauplatz der Titelkämpfe. gespielt wird in der Stadthalle in den Altersklassen U19, U17, U15 und U13. Heute wird von 15 bis 20 Uhr gespielt, am Freitag und Samstag den ganzen Tag. Die Finalspiele finden am Sonntag ab 9 Uhr statt.

Die SBS stellt mindestens zehn Medaillenanwärter. Neben den oben genannten sind das noch Tobias Andergassen und Julia Kostner (Überetsch) sowie Katharina Kössler und Margot Barbosa (SSV Bozen). Marco Danti hatte im Vorjahr in der U17 sogar alle drei Titel gewonnen (Einzel, Doppel, Mixed).

Die Internetseite der Juniorenitalienmeisterschaft: https://www.tournamentsoftware.com/tournament/241BBD01-B4DF-4C79-A793-7EAA84313D69

Die Internetseite des italienischen Verbandes FIBa: http://badmintonitalia.it/it/

Von: mk

Bezirk: Bozen