Die Schwedinnen setzten sich gegen Südkorea klar durch

Schwedens Damen zum dritten Mal Curling-Olympiasieger

Sonntag, 25. Februar 2018 | 04:54 Uhr

Schweden hat sich im Curling-Bewerb der Damen zum dritten Mal zum Olympiasieger gekrönt. Die Schwedinnen rund um Skip Anna Hasselborg feierten bei den Winterspielen in Südkorea am Sonntag einen souveränen 8:3-Finalerfolg in Gangneung gegen Südkorea. 2006 und 2010 hatten sie sich bereits den Titel geholt, da war Hasselborg noch nicht dabei, sondern Anette Norberg für den Erfolg hauptverantwortlich.

Bronze hatte sich Japan bereits am Samstag gesichert. Damit gingen gleich zwei Medaillen an asiatische Teams. Zuvor war es nur China 2010 mit Bronze gelungen, eine asiatische Medaille zu holen.

Von: APA/ag.