Mölgg nach Sturz ausgeschieden - VIDEO

Shiffrin-Sieg im Killington-Slalom

Sonntag, 26. November 2017 | 19:58 Uhr

Killington(USA) – Vor Heimpublikum hat Mikaela Shiffrin am Sonntag den 32. Weltcuperfolg ihrer Karriere eingefahren. Die US-Amerikanerin gewann den Slalom in Killington souverän vor der Slowakin Petra Vlhova (+1,64 Sek.) und der Salzburgerin Bernadette Schild (2,67). Katharina Gallhuber landete als zweitbeste Österreicherin an der siebente Stelle und erreichte ihr bestes Weltcupergebnis.

Weniger gut als gestern lief es für Manuela Mölgg. An einem Tor hob es die 34-Jährige aus. Daraufhin stürzte sie mit der Hüfte schmerzhaft auf die Piste, sodass sie es vorzog, am Rande der Piste das Ziel zu erreichen. Mit den Plätzen 8 und 12 retteten Chiara Costazza und Irene Curtoni für die Azzurre das Mannschaftsergebnis.

Von: apa