Tennis

Sinner verzichtet auf Achtelfinal-Start in Paris-Bercy

Donnerstag, 02. November 2023 | 16:05 Uhr

Paris – Südtirols Tennisstar Jannik Sinner trat beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy nicht zu seinem Achtelfinale an. Der Weltranglisten-Vierte, der sein Zweitrundenmatch gegen den US-Amerikaner Mackenzie McDonald erst am Donnerstag nach zwei Uhr nachts beendet hatte, hätte laut Spielplan rund 15 Stunden später erneut spielen müssen. Somit erreicht sein Gegner Alex de Minaur kampflos das Viertelfinale. Im Viertelfinale steht auch Novak Djokovic.

Es war jeden Tag ein großes Ärgernis, nun hat es erstmals Konsequenzen. In Paris-Bercy, einem der neun größten Turniere der ATP, wurden jeden Tag sechs Partien auf dem Hauptplatz angesetzt – mit den zu erwartenden Folgen. Profis, die das letzte Match des Tages bekamen, spielten bis weit nach Mitternacht. Wie auch Dominic Thiem, der gegen Stan Wawrinka bis 2:22 Uhr in der Nacht auf Dienstag auf dem Platz gestanden war.

Sinner zog die Konsequenzen, verzichtete und begründete seinen Schritt mit “Müdigkeit”. Der Norweger Casper Ruud hatte die Ansetzung schon vor dem Verzicht des formstarken Italieners scharf kritisiert. “Was für ein Witz”, schrieb der Weltranglisten-Achte bei der Social-Media-Plattform X (ehemals Twitter). De Minaur kam kampflos weiter und hat damit weiter die Chance, sich für die ATP-Finals zu qualifizieren.

Sportlich schafften Djokovic und Stefanos Tsitsipas den Aufstieg. Der topgesetzte Serbe besiegte den Niederländer Tallon Griekspoor mit 4:6,7:6(2),6:4. Tsitsipas setzte sich gegen den Deutschen Alexander Zverev mit 7:6(2),6:4 durch und sicherte sich einen Platz beim Saisonfinale der besten acht Spieler Mitte November in Turin.

Von: APA/dpa

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Sinner verzichtet auf Achtelfinal-Start in Paris-Bercy"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Was für eine lausige Turnierorganisation. Besser abhaken und sich auf die ATP Finals konzentrieren die in wenigen Tagen beginnen.

Privatmeinung
Privatmeinung
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Das Beste was Sinner tun kann. Mich wundert es sowieso, dass er nicht mehrere Turniere auslässt. Bei der WTA sind die Spieler sowieso alle nur Nummern.

Zussra
Zussra
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Privatmeinung I glab kaum, daß do Jannik Sinner ba do WTA spielt! 🙄

doco
doco
Tratscher
1 Monat 8 Tage

ich finde das richtig schließlich sind 3 Sätze mitten in der Nacht kein Spaziergang die Veranstalter solln selber in der Nacht spielen wenn sie das so schön finden, bravo Sinner👍

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Super Jannik, richtig so.

krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Ein dreifaches Hoch auf die Turnierorganisatoren…

Blasius
Blasius
Superredner
1 Monat 8 Tage

Absolut richtig gehandelt. Ein bisschen mehr als ausschlafen muss schon drin sein. Der Norweger Casper Ruud hatte die Ansetzung schon vor Sinners Verzicht scharf kritisiert.

Savonarola
1 Monat 8 Tage

iatz werd die Gazzetta wieder kemmen: all’italianità non si rinuncia…

brunecka
brunecka
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ savonarola

plärra

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 8 Tage

Vielleicht wacht die Orga endlich auf, der Imageschaden, wenn man durch diese arrogante Planung einen der besten und beliebtesten Spieler verliert, ist durch nichts wieder gut zu machen.
Alles richtig gemacht Jannik 🥳

Nico
Nico
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Möchte nur wissen was sich die Veranstalter bei so einem Zeitplan gedacht haben? Dass hier vllt nur Roboter spielen?? Würde denen raten den tournierplan fürs kommende Jahr gründlich zu überdenken, ansonsten sollten die ganzen Stars gar nicht mehr teil nehmen! Sowas ist doch nicht mehr menschlich!!

RAMMSTEIN
RAMMSTEIN
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Die oanzig richtige Entscheidung!
So riskiert er net bei die Finals net fit zu sein.
Die sem sein nämlich 100 mol wichtiger für ihn als des von die Franzosen so dilletantisch organisierte tausender Turnier!
I hoff de lernen zumindest daraus für nägstes Johr…

Mandor
Mandor
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@savonarola
Mensch ärgere dich- sehr zu empfehlen

wpDiscuz